Roter Balken
2023-01-23T09:50:30+01:00

Bundesfreiwilligendienst m/w/d

Verwaltung

Das Institut für Hören und Sprache Straubing sucht zum 01.09.2023

 

Bundesfreiwilligendienstleistende (m/w/d)

 

EINSTELLUNGSVORAUSSETZUNGEN:

•             Die Pflichtschulzeit ist absolviert und zum Dienstbeginn unter 25 Jahre

•             Der Freiwilligendienst dauert 11 bzw. 12 Monate

•             Einwandfreies erweitertes polizeiliches Führungszeugnis

•             Hohes Maß an Einsatzbereitschaft, Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit

•             Sicheres Auftreten und Freude im Umgang mit Menschen

 

WIR BIETEN:

•             Monatliches Taschengeld in Höhe von bis zu 438,00 €

•             Kostenlose Mittagsverpflegung an allen Einsatztagen

•             Pädagogische Begleitung in der Praxis und Veranstaltungen in Form von Seminaren und Reflexionstagen (in

               Zusammenarbeit mit dem Bezirksklinikum Mainkofen)

•             Bei den Sozialversicherungen ist der Bundesfreiwilligendienst einem Ausbildungsverhältnis gleichgestellt

•             Die Beiträge für Renten-, Unfall-, Kranken- und Pflege- und Arbeitslosenversicherung zahlen wir als Einsatzstelle

 

Für weitere Informationen steht Ihnen gerne zur Verfügung: Herr Robert Zimmerer, Verwaltungsleitung (Telefon 09421/542-113)

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Bewerben Sie sich bitte ausschließlich über unser Online-Bewerberportal.

 

Stellenanbieter

Institut für Hören und Sprache
Auf der Platte 11
94315 Straubing

Tätigkeitsgebiet

Verwaltung

Standort

Institut für Hören und Sprache

94315 Straubing
Bayern