Roter Balken
2024-03-28T14:45:02+01:00

Elektronikerin / Elektroniker (m/w/d) für den Standort Passau

Technischer Dienst

in Voll- oder Teilzeit mit mind. 90 % der regelmäßigen Arbeitszeit, zum nächstmöglichen Zeitpunkt.

Das Arbeitsverhältnis ist zunächst für die Dauer von 2 Jahren befristet, mit der Option auf längerfristige Beschäftigung.

Ihre Vorteile:

  • ein sehr angenehmes Arbeitsklima in einem freundlichen und kollegialen Team
  • geregelte Arbeitszeiten mit elektronischer und minutengenauer Zeiterfassung (Gleitzeit)
  • Bezahlung nach Tarif (TVöD-K) mit allen sozialen Leistungen des öffentlichen Dienstes (arbeitgeberfinanzierte Betriebsrente, 38,5 Stundenwoche, 30 Tage Urlaub usw.)
  • Unterstützung bei Fort- und Weiterbildung
  • Rabatte bei Partnerfirmen
  • respektvollen und wertschätzenden Umgang und Unterstützung

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Berufsausbildung als Elektriker, Elektroniker oder Mechatroniker, Fachrichtung Energie- Gebäudetechnik
  • fundiertes technisches Knowhow in der Störungsanalyse und Fehlerbehebung im Bereich Elektro, Telekommunikation, Heizung, Lüftung, Sanitär und Regeltechnik
  • Überwachung und Anlagenbetrieb mittels moderner Gebäudeleittechnik
  • Erfahrung in Arbeitsvorbereitung, Fremdfirmenkoordination, Bestellwesen, Materialwirtschaft und Rechnungsprüfung wünschenswert
  • gute Fachkenntnisse in Steuerungs- und Regelungstechnik sowie Kenntnisse im Umgang mit KNX
  • kommunikative Fähigkeiten, Belastbarkeit und eigenverantwortliche, zielgerichtete Arbeitsweise
  • PC Kenntnisse (MS Office)
  • Besitz einer Fahrerlaubnis der Klasse B.

Ihre Aufgaben:

  • Prüf-, Wartungs- und Instandsetzungsarbeiten an den elektrotechnischen Einrichtungen des Klinikums, wie beispielsweise Stromversorgung, Gebäudeleit- und Steuerungstechnik, Telefonanlage, Aufzüge, etc.
  • Dokumentation von Prüf- und Wartungstätigkeiten
  • Abarbeitung von elektrikerspezifischen Aufträgen aus allen Bereichen des Klinikums
  • Unterstützung anderer Gewerke der Abteilung nach Bedarf
  • Mitarbeit bei der Entwicklung und Umsetzung von vorbeugenden Instandhaltungskonzepten
  • Überwachung, Steuerung und Einhaltung gesetzlicher und regulativer Anforderungen im Verantwortungsbereich

Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung unter Berücksichtigung aller Umstände des Einzelfalls bevorzugt.

Ansprechpartner:

Technischer Betriebsleiter Herr Andreas Hirtreiter, Tel. 09931/87-35000

Stellenanbieter

Bezirksklinikum Mainkofen
Mainkofen A 3
94469 Deggendorf

Tätigkeitsgebiet

Technischer Dienst

Standort

Bezirkskrankenhaus Passau
Wörthstraße 5
94032 Passau
Bayern